Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Klar doch! Ausbildung in Teilzeit

11. März - 09:00 Uhr - 11:00 Uhr

Klar doch! Ausbildung geht auch in Teilzeit.

-Telefonaktion-

Informieren und dabei sein! Telefon-Hotline am 11. März 2024 zur Teilzeitberufsausbildung

Eine duale Berufsausbildung in Teilzeit ist für alle Ausbildungsinteressierten möglich. Sie ist nicht mehr an bestimmte Gründe gebunden. Meistens nutzen vor allem junge Mütter und Väter oder Menschen, die sich um pflegebedürftige Angehörige kümmern, diese Form der Berufsausbildung. Bei dieser wird die Zeit im Betrieb entsprechend gekürzt – die Berufsschule wird hingegen komplett besucht.

Am Montag, den 11. März 2024 haben Interessierte zwischen 09:00 und 12:00 Uhr die Möglichkeit, mit den Expertinnen zum Thema Teilzeitberufsausbildung ins Gespräch zu kommen.

Die Telefonnummern der Ansprechpartnerinnen vor Ort lauten:
Stefanie Blank (Agentur für Arbeit Essen): 0201 181 6620
Sabrina Benthaus (Jobcenter Essen): 0201 88 56 185
Maren Ottlinger (Jugendberufshilfe Essen gGmbH*): 0201 89 046 707
Claudia Strack (Jugendberufshilfe Essen gGmbH*): 0201 89 046 708

*Träger des Landesförderprogramms TEP (Teilzeitberufsausbildung – Einstieg begleiten – Perspektiven eröffnen)

Quelle:
Digitale Sprechstunde

Wenn Sie noch Fragen zur Teilzeitberufsausbildung haben, nutzen Sie gerne unsere digitale Sprechstunde. Der nächste Termin ist Freitag, der 03.05.2024 ab 11:30 Uhr. Senden Sie uns einfach Ihre Anfrage per Mail an service-tzba@gib.nrw.de, dann senden wir Ihnen die Zugangsdaten zur digitalen Sprechstunde zu. Wir freuen uns auf den Austausch mit Ihnen!

Zur Veröffentlichung Ihres Praxisbeispiels möchten wir Sie bitten, das folgende Formular auszufüllen, um bereits erste Informationen von Ihnen zu erhalten.

*Pflichtfelder

Persönliche Daten: