Ausbildungsrelevante Veranstaltungen

Hier finden Sie eine Zusammenstellung von ausbildungsrelevanten Terminen, Tagungen, Messen, Informationsveranstaltungen und Kongressen. Die jeweiligen Quellen sind direkt daneben angegeben und mit einem Klick auf „Mehr erfahren“ gelangen Sie zu den ausführlichen Beschreibungen der Termine. Sie möchten Ihre Veranstaltung ebenfalls hier einstellen lassen? Dann kontaktieren Sie uns gerne unter service-tzba@gib.nrw.de.

Azubi-Speed-Dating – IHK Düsseldorf in Velbert

Forum Niederberg Oststraße 20, Velbert, Germany

Bei den Azubi-Speed-Datings stellen sich Jugendliche in zehn Minuten bei einem Unternehmen ihrer Wahl vor und präsentieren ihre Stärken. Der persönliche Eindruck zählt mehr als Noten und Abschlüsse. So überzeugen sie den Ausbilder oder Personaler beim Azubi-Speed-Dating von ihrer Eignung.
Wenn es gut läuft, kommt es zum „Recall“ und der Jugendliche wird zu einem Bewerbungsgespräch oder Test ins Unternehmen eingeladen und unterschreibt im besten Fall nur wenige Tage oder Wochen nach dem Azubi-Speed-Dating einen Ausbildungsvertrag.

Informationsflyer zum Azubi-Speed-Dating

Kontakt:
Maike Westerhoff
0211 3557 369
Maike.Westerhoff@duesseldorf.ihk.de

Markus Meurer
02051 920017
Markus.Meurer@duesseldorf.ihk.de

Quelle:

Info-Abend zum Thema Ausbildung und duales Studium 2025 im Kreishaus Borken

Kreishaus Borken Burloer Str. 93, Borken, Germany

In diesem Jahr bieten wir wieder allen Interessierten, die Möglichkeit sich über die vielfältigen Ausbildungs- und Studienmöglichkeiten zu informieren. Nach einer einführenden Information bietet sich auch die Gelegenheit mit Auszubildenden, Studierenden oder auch mit uns vom Team Ausbildung in den Austausch zu kommen. Hier können offene Fragen, auch zur möglichen Ausbildung in Teilzeit geklärt werden. Wir freuen uns auf eine rege Beteiligung.

Veranstaltungsort:
Kreishaus Borken, Burloer Straße 93, 46325 Borken, Raum 2182 (großer Sitzungssaal)

Name und Kontaktdaten:
Kreis Borken
Burloer Straße 93
46325 Borken

Ansprechpartner:
Christof Kleinwege (Tel.: 02861 681-2128 und Mail: c.kleinwege@kreis-borken.de)

Quelle:

Ausbildung in Teilzeit – Ihr Weg zur qualifizierten Fachkraft Austausch mit Expertinnen

  • Wer kann eine Ausbildung in Teilzeit machen?
  • Wie lange dauert sie?
  • In welchen Berufen ist dies möglich und
  • welche Voraussetzungen sind nötig?

Diese und weitere Fragen beantworten wir in der Onlineveranstaltung.

Termine:
Dienstag, 16.04.2024
Donnerstag, 22.08.2024
Dienstag, 26.11.2024

Uhrzeit: jeweils von 10.00 Uhr bis 11.30 Uhr

Die Veranstaltungen finden Online statt. Eine Anmeldung ist erforderlich unter: Ausbildung in Teilzeit

Sie richtet sich an Interessierte aus den Kreisen Düren, Euskirchen, Heinsberg, der Städteregion Aachen und der Stadt Aachen.

Die Referentinnen sind die Beauftragten für Chancengleichheit der regional zuständigen Arbeitsagenturen.
Sandra Schmitz und Andrea Hilger beraten seit vielen Jahren sowohl Unternehmen als auch an Teilzeitausbildung Interessierte. Gerne geben sie ihr Praxiswissen weiter und unterstützen Sie auf dem Weg zur qualifizierten Fachkraft.

Die Veranstaltung finden Sie auch in der Veranstaltungsdatenbank der Agentur für Arbeit oder unter:
https://www.arbeitsagentur.de/vor-ort/bruehl/vereinbarkeit-von-familie-und-beruf 

 

Kontakt:

Sandra Schmitz
Beauftragte für Chancengleichheit am Arbeitsmarkt
Telefon: 02251 797-179
Telefax: 02251 797-240
E-Mail:
Bruehl.BCA@arbeitsagentur.de
Sandra.Schmitz2@arbeitsagentur.de

Quelle:

Ausbildung in Teilzeit – Ihr Weg zur qualifizierten Fachkraft Austausch mit Expertinnen

  • Wer kann eine Ausbildung in Teilzeit machen?
  • Wie lange dauert sie?
  • In welchen Berufen ist dies möglich und
  • welche Voraussetzungen sind nötig?

Diese und weitere Fragen beantworten wir in der Onlineveranstaltung.

Termine:
Dienstag, 16.04.2024
Donnerstag, 22.08.2024
Dienstag, 26.11.2024

Uhrzeit: jeweils von 10.00 Uhr bis 11.30 Uhr

Die Veranstaltungen finden Online statt. Eine Anmeldung ist erforderlich unter: Ausbildung in Teilzeit

Sie richtet sich an Interessierte aus den Kreisen Düren, Euskirchen, Heinsberg, der Städteregion Aachen und der Stadt Aachen.

Die Referentinnen sind die Beauftragten für Chancengleichheit der regional zuständigen Arbeitsagenturen.
Sandra Schmitz und Andrea Hilger beraten seit vielen Jahren sowohl Unternehmen als auch an Teilzeitausbildung Interessierte. Gerne geben sie ihr Praxiswissen weiter und unterstützen Sie auf dem Weg zur qualifizierten Fachkraft.

Die Veranstaltung finden Sie auch in der Veranstaltungsdatenbank der Agentur für Arbeit oder unter:
https://www.arbeitsagentur.de/vor-ort/bruehl/vereinbarkeit-von-familie-und-beruf 

 

Kontakt:

Sandra Schmitz
Beauftragte für Chancengleichheit am Arbeitsmarkt
Telefon: 02251 797-179
Telefax: 02251 797-240
E-Mail:
Bruehl.BCA@arbeitsagentur.de
Sandra.Schmitz2@arbeitsagentur.de

Quelle:

Mit finanzieller Unterstützung des Landes Nordrhein-Westfalen und der Europäischen Union

Europäische Union
Ministerium für Arbeit, Gesundheit und Soziales des Landes NRW
Digitale Sprechstunde

Wenn Sie noch Fragen zur Teilzeitberufsausbildung haben, nutzen Sie gerne unsere digitale Sprechstunde. Der nächste Termin ist Donnerstag, der 29.08.2024 ab 11:30 Uhr. Senden Sie uns einfach Ihre Anfrage per Mail an service-tzba@gib.nrw.de, dann senden wir Ihnen die Zugangsdaten zur digitalen Sprechstunde zu. Wir freuen uns auf den Austausch mit Ihnen!

Zur Veröffentlichung Ihres Praxisbeispiels möchten wir Sie bitten, das folgende Formular auszufüllen, um bereits erste Informationen von Ihnen zu erhalten.

*Pflichtfelder

Persönliche Daten: